/ BUK Home

Masterarbeit

Konstruktion BUK I HS2023

Konstruktion BUK II FS2024

Konstruktion BUK III HS2023

Konstruktion BUK IV FS2024

Integriertes Konstruieren

Wahlfach Neue konstruktive Orte

Vertiefungsarbeit

Wahlfach Konstruktionslabor

Wahlfach Re-detailing

Semesterentwurf

Sprechstunde Konstruktion

Seminarwoche

Beurteilungskriterien

ECTS-Punkte


Erstanwendungen


Solardatenbank

Digitale Bibliothek

Dokumentation

Publikationen


Serverzugriff


Activities

Team

Kontakt



-50% CO2


Joulia Duschrinne mit Energierückgewinnung


Erstanwendung:
Joulia Duschrinnen und Duschwannen werden seit 2019 erfolgreich eingesetzt.
Zeitgemässe Wohnbauten verbrauchen bereits gleich viel Energie fürs Warmwasser wie für die gesamte Raumheizung. Anstelle der wertvollen Wärme des Duschwassers nach nur 2 Sekunden Gebrauch in den Abfluss zu spülen, gewinnt Joulias Duschrinne diese Wärme zurück und sorgt auf einfache Weise für einen nachhaltigen Duschgenuss bei vollem Komfort.

Dank der Wärmerückgewinnung direkt in der Abflussrinne wird dem noch warmen Duschwasser die Wärme entzogen und damit das Kaltwasser vorgewärmt. Anstelle mit 10°C kommt dieses nun mit bis zu 25 – 30°C an den Duschenmischer, wo folglich viel weniger Heisswasser aus dem Speicher zugemischt werden muss. Dies spart viel Energie, Geld und natürlich auch CO2 bei der Warmwasserproduktion ein.

8 Minuten duschen mit 12l/min = 3.5 kWh Wärme. Dank WRG kann 30 - 50% zurückgewonnen werden. Einsparungen in einem 4-Pers-Haushalt pro Jahr 1'000 – 2'500 kWh. CO2e/kWh (CH-Energiemix) = 0.185 kg/kWh = Einsparung von 185 – 460 kg CO2e/a und Haushalt.



Schnittmodell einer Joulia-Inline Duschrinne mit 3 Wärmetauscher-Rohren. www.joulia.com


Wirkungsweise der Joulia Duschrinne mit Wärmerückgewinnung: Links Dusche ohne Wärmerückgewinnung, mitte Leitungsführung schematisch, rechts vorgewärmtes Frischwasser durch Wärmerückgewinnung aus dem Abwasser.


Joulia-Twinline Duschrinne mit Wärmerückgewinnung, offen ohne Abdeckung


Joulia-Inline Duschrinne mit Wärmerückgewinnung, geschlossen mit Abdeckung


Entwicklung Verhältnis Warmwasserverbrauch zu Heizenergie seit ca. 1975




Verfügbarkeit:
Die Joulia-Duschrinnen sind bei allen Sanitär-Grosshändlern oder via Sanitärinstallateur verfügbar.


Technische Kennwerte:
Beispiel: Joulia-Twinline mit 10P WRG
Duschrinne JOULIA-TWINLINE mit integriertem 10-Rohr-Wärmetauscher (20 kW)
Länge sichtbarer Teil 92 cm, Einbauhöhe bis OK Rinnenabdeckung 12 cm
Kaltwasser Anschlüsse 1/2″ Innengewinde
Konstruktion gemäss [EN1253]
Trinkwasserzertifiziert gemäss KIWA SVGW, WRAS & DVGW.


Bauobjekt:
Bereits über 10’000x installiert in Europa (Fokus CH und NL)
z.B.
Umwelt Arena Schweiz
Türliackerstrasse 4,
8957 Spreitenbach
www.umweltarena.ch/


Gefördertes KMU:
Joulia SA
Zentralstrasse 115
2503 Biel-Bienne
www.joulia.com


Architekt:
René Schmid Architekten
Ellen-Widmann-Weg 6
8050 Zürich
www.reneschmid.ch


Zurück zur Übersicht: Erstanwendungen KSS